Baumbachhof

Baumbachhof

Michael und Anke Bombeck
Kallenbrock Hof Nr. 1
29559 Wrestedt OT Kallenbrock
05802/987899; 0174 999 33 71 (Anke); 0151 124 75 216 (Michael)
post@galloway-baumbachhof.de
www.galloway-baumbachhof.de
Kontrollstellen-Nr.: DE-ÖKO-009
Im kleinen Dorf Kallenbrock in der Gemeinde Wrestedt liegt der Biobetrieb von Michael und Anke Bombeck.
Im Nebenerwerb werden die rund 85 Galloways in mehreren kleinen Herden das ganze Jahr über draußen betreut. Sie fühlen sich wohl, wenn sie im Sommer Gras oder im Winter Heu aus eigener Produktion fressen können. Nach der Geburt auf der Weide werden die Kälbchen mindestens ein halbes Jahr von der Mutterkuh gesäugt. Nach einem naturnahen Leben geht auch die Schlachtung der dann mindestens drei Jahre alten Tiere so entspannt wie möglich vonstatten: Seit 2016 hat Michael die Weideschussgenehmigung von der Veterinärbehörde und praktiziert den für die Tiere stressfreien Kugelschuss auf der Weide. Im Anschluss übernimmt Fleischerei Hencke aus Bad Bevensen die Weiterverarbeitung.

In Direktvermarktung ab Hofladen oder als Versandpaket können neben Mischpaketen (z.B. Roastbeef, Braten, Hackfleisch und verschiedene Wurstsorten) von 5 bis 40 kg auch alle gängigen Fleischsorten separat bestellt werden. Geschlachtet wird traditionell im Herbst und im Frühjahr. Den Kunden werden vorher die Verteiltermine bekannt gegeben zu denen sie bestellen können.

Seit 2020 gibt es in der Nähe des Hofes „Landvergnügen“ Stellplätze für Camper. Aus diesem Grund haben Anke und Michael ihr Angebot erweitert und bieten nun auch im Sommer eine kleine, aber feine Auswahl an Grillspezialitäten wie T-Bone, Rib-Eye und Porterhouse Steaks an…einfach anrufen und nachfragen!
Foto: ©Baumbachhof
Tiere: Galloway-Rinder
Öffnungszeiten: Direktvermarktung ab Hofladen nach Absprache

Weitere Bilder:

©Baumbachhof
©Baumbachhof

Weitere Unternehmen in der Heideregion Uelzen:

Menü