Strampe Agrar GbR -Sönkes Süßkartoffeln

Strampe Agrar GbR / Sönkes Süßkartoffeln

An der Aue 12
29549 Bad Bevensen
01511 2113722
post@soenkes-bio.de
www.soenkes-suesskartoffeln.de
Kontrollstellen-Nr.: DE-ÖKO-006
Während der Ausbildung zum Landwirt hat Sönke Strampe erstmals auf einem Betrieb bei Celle die ökologische Landbewirtschaftung kennengelernt. Die Kulturvielfalt und die mechanischen Maßnahmen der Unkrautregulierung haben ihn begeistert und die Lust auf Öko-An-bau geweckt. Zurück auf dem elterlichen Betrieb wurde nach einem Konzept gesucht, den gesamten Betrieb mit rund 250 Hektar auf eine ökologische Wirtschaftsweise umzustellen. Nach zwei Jahren Planung wurde 2017 auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Seitdem ist es der Ansatz, unter Einhaltung der strengen Bioland-Richtlinien und mit einer weiten Fruchtfolge hochwertige Bio-Produkte für die Region anzubauen. Schwerpunkt und Leidenschaft ist der Anbau und die Etablierung von deutschen Süßkartoffeln in den Märkten vor Ort. Sönke ist einer der ersten Süßkartoffel-Anbauer in Norddeutschland und wird in der Vermarktung und Werbung für die Süßkartoffeln von seiner Frau Anna unterstützt.
Foto: ©Strampe Agrar GbR / Sönkes Süßkartoffeln
Produkte: Süßkartoffel; Anbau von Speisegetreide, vorwiegend Dinkel und Hafer; Körnererbsen und Ackerbohnen, Kleegras, Kürbis
Betriebsfläche: rund 250 Hektar
Anbauverband: Bioland

Weitere Bilder:

Weitere Unternehmen in der Heideregion Uelzen:

Menü