Bauckhof Amelinghausen

Bauckhof Amelinghausen Gbr

Triangel 2
21385 Amelinghausen
04132/912042 (Hofladen)
laden.amelinghausen@bauckhof.de
www.bauckhof.de
Kontrollstellen-Nr.: DE-ÖKO-022
Der Bauckhof Amelinghausen ist das Schaufenster der drei Bauckhöfe. Mit 255 Hektar ist er der flächengrößte Hof mit eigenem Bio-Hofladen. Dort werden die Erzeugnisse aller drei Höfe angeboten, die Produkte der Bauckhof Mühle sowie ein Bio-Vollsortiment.

Eine Besonderheit ist die Demeter-Hofkäserei: Hier wird die Milch von rund 70 Kühen zu feinsten Käse- und Molkereiprodukten verarbeitet. Das Käsesortiment umfasst über 20 Sorten Schnitt-, Hart- und Weichkäse und einen HeideHalloumi (Weißkäse).
Ein vielseitiger Demeter-Betrieb mit Milchkühen, Schweinen und Mastgeflügel und einem umfangreichen Ackerbau: Neben Getreide und Kartoffeln werden hier auch verschiedene Feldgemüse wie Hokkaido, Porree, Rote Bete, Zwiebeln, Möhren und mehr angebaut.

Zum Hof gehören zudem 80 Hektar Wald, die sich am Ortsrand erstrecken und in mehrstufigem Waldbau nachhaltig bewirtschaftet werden. Die gemeinnützige Landbauforschungsgesellschaft Sottorf mbH ist ebenfalls in Amelinghausen ansässig. Sie ist Trägerin von Grund und Boden der drei Bauckhöfe – mehr dazu unter www.bauckhof.de/bauckhof-wurzeln/landbauforschungsgesellschaft/.
Foto: ©Bauckhof Amelinghausen
Betriebsfläche: 255 Hektar
Besonderheit: Demeter-Hofkäsere
Anbauverband: Demeter
Tiere: Milchkühe, Schweine und Mastgeflügel
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr 9 –18.30 Uhr, Mi 9–13 Uhr, Sa 8–13 Uhr

Weitere Bilder:

Weitere Unternehmen in der Heideregion Uelzen:

Menü