Hof-Fischer-von-Bokel

Hof-Fischer-von-Bokel

Carsten Fischer
Bokeler Dorfstraße 10
29265 Sprakensehl OT Bokel
0151/54 24 02 77
hof-fischer-von-bokel@web.de
Kontrollstellen-Nr.: DE-ÖKO-006
Seit 1920 gibt es den Hof-Fischer-von-Bokel. Für Carsten Fischer aus Bad Bodenteich war es ein wichtiges Anliegen, seine Flächen in Bokel auf Ökolandbau umzustellen.
Seit 2013 wirtschaftet er „aus Verantwortung gegenüber der Natur und den Tieren“ ökologisch im Nebenerwerb. Des Weiteren ist Carsten Fischer selbstständig tätig als landwirtschaftlicher Betriebshelfer. Auf zehn Hektar hält er eine Mutterkuhherde in Freilandhaltung und darüber hinaus werden ebenfalls zehn Hektar Grünland bewirtschaftet.

Die Kälber bleiben in der Weidehaltung nach der Geburt bei ihren Müttern, die Fütterung besteht zunächst
vorwiegend aus Muttermilch, später aus Gras und Heu. Die Tiere sind eine Kreuzung aus Limousin- und AubracRindern.
Wiesen und Weiden werden von den Tieren auf extensive Weise genutzt. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Landschaftspflege.

Carsten Fischers Vermarktungspartner ist die bio-zertifizierte Viehvermarktung Elbe-Ilmenau GmbH. Auf Bestellung werden Fleisch- und Wurstwaren auch gerne direkt an den Verbraucher verkauft. Zudem können Jungtiere nach acht Monaten zur weiteren Aufzucht erworben werden.

Foto: ©Hof-Fischer-von-Bokel
Produkte: Rindfleisch, Heu
Dienstleistung: selbständige landwirtschaftliche Betriebshilfe für Biobetriebe

Weitere Bilder:

Weitere Unternehmen in der Heideregion Uelzen:

Menü