1. Digitales ÖKO-FORUM der ÖMR Heideregion Uelzen

1. Digitales ÖKO-FORUM der ÖMR Heideregion Uelzen
26. November 2021
9:00 - 18:00 Uhr


im Rahmen des 5. Dienstleistungskongresses der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Bei unserem 1.Digitalen Öko-Forum habt Ihr ab 9.00 Uhr die Möglichkeit kostenlos und anonym vielfältige Einblicke in ökologische Wertschöpfungsketten im Landkreis Uelzen zu bekommen und Euch per Zoom in die Online-Konferenz einzuschalten. Der Link zum Einwählen steht kurzfristig vor der Veranstaltung bereit unter: https://www.ostfalia.de/cms/de/pws/launer/veranstaltungen/5.-dienstleistungskongress/. Reinklicken lohnt sich, denn mehr als ein Dutzend Öko-Aktive aus dem Landkreis Uelzen berichten in halbstündigen Impulsvorträgen Wissenswertes aus ihrem Wirkungsbereich. Das Themenspektrum verläuft entlang verschiedener Wertschöpfungsstufen. Inputs gibt es beispielsweise zum Thema Boden, Saat- und Tierzucht, zum Getreide- und Gemüseanbau. Aber auch die Weiterverarbeitung von ökologisch erzeugten Rohstoffen zu Bio-Mehlen, – Flocken und -Gebäck oder Bio-Käse sowie ein Vortrag zu Handelsentwicklung stehen auf dem Programm. Neben erfahrenen überregional bekannten Betrieben kommen auch Bio-Neustarter zu Wort.

PROGRAMM, 26.November 2021

9.00 Uhr Begrüßung Prof. Dr. Markus Launer, Ostfalia Hochschule Suderburg

9.15 Uhr Grußwort, Schirmherr Jürgen Markwardt, Bürgermeister der Stadt Uelzen

9.30 Uhr Regionales, innovatives Milieu in Uelzen, Kirsten und Matthias Untz,

9.45 Uhr Öko-Modellregion Heideregion Uelzen, Christiane Kania-Feistkorn, Eva Neuls

10.00 Uhr Bodenverbesserung – Jakob Schererz, Bauckhof Stütensen e.V.

10.30 Uhr Tiere / Zweinutzungsrassen – Carsten Bauck, Bauckhof Klein Süstedt

11.00 Uhr Getreidezucht – Dr. Karl-Josef Mueller, Cultivari Getreidezüchtungsforschung

11.30 Uhr Ackerbau – Reiner Bohnhorst, Biohöfe Oldendorf

12.00 Uhr Gemüseanbau – Anke Hennings und Hanne Lene Elbers, Elbers Hof

12.30 Uhr Getreide-Weiterverarbeitung – Mathias Kollmann, Bohlsener Mühle

13.00 Uhr Glutenfreie Produkte – Friedemann Wecker, Bauck GmbH

13.30 Uhr Hofkäserei – Nora Mannhardt, Bauckhof Amelinghausen,

14.00 Uhr Handel / Weiterverarbeitung für Gastronomie – Torsten Bunge, Nabuko

14.30 Uhr Neustarter Bio Kaffeerösterei – Marvin Kröger, Linus Kaffee, Barnsen

15.00 Uhr Naturnaher Tourismus – Thomas Körding, Uhlenköper-Camp Uelzen

15.30 Uhr Das Öko-Regional-Regal – Eva Neuls, Christiane Kania-Feistkorn, Öko-Modellregion Heideregion Uelzen

16.00 Uhr Aktuelle Situation auf dem Markt für Öko-Lebensmittel – Henning Niemann, KÖN

16.30 Uhr Bio-Kartoffelzucht – Karsten Ellenberg, Ellenberg´s Kartoffelvielfalt

17.00 Uhr Die Ökolandbau-Entwicklung im Landkreis Uelzen – Dr. Jürgen Grocholl, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Uelzen

anschließend Fazit und Schlussdiskussion, Prof. Dr. Markus Launer   Wir freuen uns, wenn Ihr die Veranstaltung nutzt, um Euch über regionales Bio rund um Uelzen zu informieren! Auch das Einwählen zu einzelnen Inputs ist natürlich möglich. Klickt Euch rein am 26. November! 



Diese Veranstaltung in den Kalender eintragen: iCal

Diese Veranstaltung teilen:
Menü