Veranstaltung:
IM ÖKO-FELD „LEINDOTTER“

Donnerstag, 29.07.21, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr, Bioland-Hof Ostermann, Eimke

Leindotter (Camelina sativa) ist eine alte heimische Kulturpflanze mit eher geringen Ansprüchen in Bezug auf Boden und Klima. Sie gedeiht auch auf Sandböden, verträgt Trockenheit gut und ist unempfindlich gegenüber vielen Schädlingen. Zudem zeigt die ökologisch ausgerichtete Nahrungsmittelindustrie mehr und mehr Interesse an Leindotter. Eine interessante Ölpflanze für den ökologischen Landbau! Interessierte Landwirte*innen haben bei dieser Veranstaltung der Öko-Modellregion Heideregion Uelzen die Möglichkeit, sich durch den Erfahrungsbericht des Bioland-Betriebs Ostermann in Eimke über den Anbau von Leindotter zu informieren und Fragen zu stellen, die Betriebsstruktur und Anbausysteme kennenzulernen. Zudem berichtet Dieter Hübner, pensionierter Anbauberater der DSV Wissenswertes zum Leindotter. Martin Peter Lähn von der öko-zertifizierten Elbmarsch Ölmühle Markt GmbH aus Echem informiert anschließend über seinen Betrieb und die Weiterverarbeitung des Leindotters zu hochwertigen Bio-Leindotter-Produkten.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnahmeplätze sind begrenzt.

Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 23.07.2021 per Email an hallo@oeko-fuer-uelzen.de

Das detaillierte Programm erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.

Wir bitten um Beachtung der zu dem Zeitpunkt gültigen Coronaregeln.

Menü