Elbland Bio-Mühle

Elbland Bio-Mühle GmbH

Elbland Bio-Mühle
Mühlenberg 1
29571 Rosche/Göddenstedt
05820 970 78 12
stein@flemu.de
www.flechtorfermuehle.de/newpage
Kontrollstellen-Nr.: DE-ÖKO-001
Die Elbland Bio-Mühle GmbH in Göddenstedt liegt unweit der Heide im Zentrum Niedersachsens. Seit vielen Jahren schon befindet sich an diesem Standort eine Mühle. Heu-te wird hier ausschließlich Bio-Getreide (Weizen, Roggen und Dinkel) vermahlen.

Mit ihren BIO-Produkten – Mehl, Schrot und Backmischungen – beliefert die Elbland Bio-Mühle Kunden in der Region, aber auch überregionale und internationale Märkte. Verarbeitet werden die Rohstoffe nach EU-Bio-, Bioland- und Demeter-Standards. Mit einer Jahreskapazität von 30.000 Tonnen ist die Elbland Bio-Mühle eine der führenden reinen Bio-Mühlen in Deutschland und ver-steht sich dabei als „Mehlpurist“: Je mehr man weglässt, desto gesünder, nachhaltiger und ursprünglicher sind die Produkte.

Die Mitarbeiter der Elbland Bio-Mühle arbeiten leidenschaftlich an und in der Mühle, in der auch ausgebildet wird. An der nahegelegenen Müllerschule in Wittingen (einer von zwei Ausbildungsschulen in Deutschland), er-halten die derzeit drei Auszubildenden den nötigen theoretischen Unterbau für ihr Handwerk. Die Zusammen-arbeit mit regionalen Bio-Landwirten liegt der Elbland Bio-Mühle in besonderer Weise am Herzen. Sie gehört zu der Gruppe der Flechtorfer Mühlen, deren Leitsatz auch in Göddenstedt gelebt wird: „Qualität ist kein Zufall, sondern das Ergebnis eines Prozesses“.
Foto: ©Elbland Bio-Mühle
Produkte: Weizen-, Roggen-, Dinkel-mehle, Schrote und Backmischungen
Anbauverband: Bioland

Weitere Bilder:

Weitere Unternehmen in der Heideregion Uelzen:

Menü