Bauckhof
Fleischmanufaktur

Bauckhof Fleischmanufaktur GmbH

Zum Gerdautal 2
29525 Hansestadt Uelzen OT Klein Süstedt
0581/90160
vertrieb@bauckhof.de
www.bauckhof.de
Kontrollstellen-Nr.: DE-ÖKO--02
Respekt vor dem Leben und das Tierwohl stehen für den Bauckhof Klein Süstedt im Vordergrund. Das Töten und Verarbeiten der Tiere gehört dazu, wenn Fleisch gegessen und Tiere für den menschlichen Verzehr aufgezogen werden.
Deshalb legt der Bauckhof Klein Süstedt großen Wert darauf, die Schlachtung der Tiere selbst beeinflussen und verantworten zu können. Das ist der wesentliche Grund, warum 2011 die Bauckhof-Fleischmanufaktur für die Geflügelschlachtung gegründet wurde, die für handwerkliche und sorgfältige Arbeit steht.

In der Fleischmanufaktur werden Hühner, Enten und Gänse geschlachtet, zerlegt und kommissioniert. Die Rinder und Schweine werden in der 20 Kilometer weit entfernten Neulandschlachterei Hencke geschlachtet. Das Zerlegen und Kommissionieren erfolgen dann wieder in der Bauckhof-Fleischmanufaktur. Hier werden Fleisch- und Wurstprodukte sowie küchenfertige Gerichte hergestellt.

Die Vermarktung läuft über den eigenen Online-Shop, Bio-Märkte in der Region und den ausgesuchten Lebensmitteleinzelhandel.

Produkte: Kartoffeln, Eier, Hähnchen-Produkte, Bruderhahn und Bresshuhn, Wurstprodukte und Rindfleisch
Vermarktung: über den Hofladen Bauckhof Amelinghausen, Bioläden in der Region, Wochenmarkt Uelzen und Ebstorf, bei Meister Brunos, Nabuko Uelzen

Online-Shop: www.bauckhof-shop.de
Foto: ©Bauckhof Klein Süstedt
Produkte: Kartoffeln, Eier, Hähnchen-Produkte, Bruderhahn und Bresshuhn, Wurstprodukte und Rindfleisch
Anbauverband: Demeter

Weitere Bilder:

Weitere Unternehmen in der Heideregion Uelzen:

Menü