Kartoffel-Spargel-Salat

Heute habe ich einen leckeren Kartoffel-Spargel-Salat für euch. Er passt super zum Barbecue, aber auch klasse als Mittagessen mit einem gekochten Ei oder gebratenem Fisch.

Salatzutaten

400 g Spargel weiß/ grün

400 g Kartoffeln als Pellkartoffeln gekocht

ca. 6 Radieschen 

1/2 Salatgurke

2 Frühlingszwiebeln

2 Lorbeerblätter, Liebstöckel 

– Spargel schälen und in Stücke schneiden 

– die Spargelschalen mit ca 1 Liter Wasser, Lorbeer, Liebstöckel 10 Minuten köcheln, abgießen und kräftig mit Salz, Pfeffer, Essig, Chili und Zucker abschmecken. 

– Pellkartoffeln abpellen und in Scheiben schneiden. In die Brühe geben.

– Spargel in etwas Butter anbraten und rund 5 Minuten garen. Dann in die Brühe geben. Kartoffeln und Spargel 1-2 Stunden durchziehen lassen.

– Kartoffeln und Spargel abgießen. 

– Radieschen, Gurke und Frühlingszwiebel in Scheiben schneiden und zu  den Kartoffeln geben 

Mayonnaise

1 Ei

Ca. 1/4 l Öl

Salz, Pfeffer und 1/4 TL Essig 

– Mayonnaise mixen

2 EL Schmand

5 EL gehackte Kräuter (Kerbel, Petersilie, Zitronenmelisse, Schnittlauch oder was ihr mögt und im Garten habt)

– Kräuter und Schmand unter die Mayo mixen und kräftig abschmecken.

– Die Salatzutaten mit der Mayonnaise vermengen.

Ihr könnt gerne noch andere Kräuter unterheben wie Borretsch, Koriander oder Giersch.

Lasst es euch gut gehen und genießt die herrlichen Frühlingstage. 

Menü